Profitieren Sie vom niedrigsten Preis ab 1 Stück! Mehr kaufen, mehr sparen!

Vollständige Anleitung für die Auswahl einer Lithihum-Batterie für Trolling Motoren - Warum und Wie

Guida completa alla scelta di una batteria al litio per motori da pesca alla traina: perché e come

, di Sally Zhuang, 10 tempo di lettura minimo

Trolling-Motoren spielen beim Angeln eine wichtige Rolle. Sie helfen dabei, das Boot geräuschlos zu manövrieren und das Verscheuchen von Fischen zu vermeiden, was letztlich Ihre Chancen auf einen Fischfang erhöht. Darüber hinaus kann der Batterietyp, den Sie für Ihren Trolling-Motor verwenden, einen erheblichen Einfluss auf die Leistung Ihres Angelerlebnisses haben. In den letzten Jahren haben sich Lithiumbatterien aufgrund ihrer längeren Lebensdauer und ihres geringeren Wartungsbedarfs im Vergleich zu herkömmlichen Batterien zu einer beliebten Wahl unter Anglern entwickelt. In diesem Artikel werden wir die Vorteile der Verwendung von Lithiumbatterien für Trollingmotoren erörtern.

Inhaltsverzeichnis

5 Vorteile von Lithium-Batterien für Trolling-Motoren

Vorteil 1: Leicht und tragbar

Bei der Auswahl der perfekten Trollingmotor-Batterie ist das Gewicht ein entscheidender Faktor, der berücksichtigt werden muss. Eine schwere Batterie kann die Geschwindigkeit, die Manövrierfähigkeit und die Kraftstoffeffizienz Ihres Bootes beeinträchtigen, insbesondere bei turbulenten Wasserverhältnissen. Da Trolling-Motoren über einen längeren Zeitraum mit niedrigen Geschwindigkeiten betrieben werden, kann die Wahl eines leichten Akkus das Gesamtgewicht des Bootes reduzieren und so dessen Handhabung und Reaktionsfähigkeit verbessern.

Das Gewicht der Batterie wirkt sich auch auf das Gleichgewicht des Bootes aus, das für den sicheren Betrieb unter verschiedenen Wasserbedingungen entscheidend ist. Eine schwere Batterie kann dazu führen, dass der Bug eintaucht, was das Steuern bei schlechtem Wetter schwierig und unsicher macht. Eine leichtere Batterie kann die Stabilität des Bootes gewährleisten und das Navigieren unter schwierigen Bedingungen erleichtern.

Lithiumeisenphosphat-Batterien (LiFePO4) bieten einen erheblichen Gewichtsvorteil gegenüber herkömmlichen Gelzellen- und AGM-Batterien. Gel-Zellen und AGM-Batterien wiegen oft zwischen 60-70 Pfund für eine 12V 100Ah Batterie, während die gleiche Kapazität LiFePO4 Batterie 26 bis 32 Pfund Pfund wiegt. Eine Power Queen 12,8V 100Ah LiFePO4-Batterie wiegt nur 24,25 lbs(11kg).

Eine Power Queen 12,8V 100Ah LiFePO4-Batterie wiegt nur 24,25 lbs(11kg)

Die Gewichtseinsparungen können die Geschwindigkeit, die Manövrierfähigkeit und die Kraftstoffeffizienz des Bootes verbessern, so dass Sie mehr Zeit zum Fischen haben und sich weniger Gedanken über das Gewicht der Batterie machen müssen.

Vorteil 2: Langlebigkeit - LiFePO4 bietet langfristige Kosteneinsparungen

Trolling-Motoren stellen hohe Anforderungen an die Batterien, insbesondere bei längerem Einsatz unter verschiedenen Wasserbedingungen und Geschwindigkeiten. Die mangelnde Haltbarkeit einer Batterie kann zu einem vorzeitigen Ausfall führen, sodass Sie auf dem Wasser ohne Strom dastehen.

Im Gegensatz dazu kann ein leistungsstarker Akku auch bei wiederholter Nutzung seine Kapazität beibehalten und bietet Ihnen jederzeit zuverlässige Energie. Diese Langlebigkeit garantiert, dass Sie langfristig Geld sparen, da die Batterien seltener ausgetauscht werden müssen, was teuer und lästig sein kann.

Es ist auch wichtig, die erwartete Lebensdauer einer Batterie zu berücksichtigen. Langlebige Batterien halten in der Regel länger als ihre weniger haltbaren Gegenstücke. Zum Beispiel haben Lithium-Eisen-Phosphat-Batterien (LiFePO4) eine 3-5 mal längere Lebensdauer als Blei-Säure-Batterien. Blei-Säure-Batterien haben eine Lebensdauer von 300-500 Zyklen, was bedeutet, dass sie alle 2-3 Jahre ersetzt werden müssen. Im Gegensatz dazu können Sie LiFePO4-Batterien mit einer Lebensdauer von 4.000-15.000 Zyklen mehr als zehn Jahre lang verwenden.

Power Queen 12V 100Ah Lithium-Batterie vs. Blei-Säure-Batterie

Wenn Sie sich für eine langlebige Batterie entscheiden, können Sie häufige Kosten und Ärger beim Batteriewechsel vermeiden und sicherstellen, dass Ihr Trolling-Motor auf dem Wasser eine optimale Leistung erbringt und Sie langfristig Geld sparen.

Vorteil 3: Hohe Energiedichte - Verbesserte Leistung des Trolling-Motors

Im Vergleich zu anderen Batterietypen haben Lithium-Eisenphosphat-Batterien (LiFePO4) eine höhere Energiedichte. Das bedeutet, dass im Vergleich zu Blei-Säure-Batterien mehr Energie bei geringerer Größe und geringerem Gewicht gespeichert werden kann. Während die typische Energiedichte von Blei-Säure-Batterien zwischen 30-50 Wh/kg liegt, beträgt sie bei LiFePO4-Batterien etwa 100-150 Wh/kg. Dank dieser höheren Energiedichte können LiFePO4-Batterien den Trolling-Motor über längere Zeiträume mit mehr Energie versorgen.

Die höhere Energiedichte von LiFePO4-Batterien sorgt auch für eine gleichmäßige Spannungsabgabe, die für eine optimale Leistung des Trolling-Motors entscheidend ist. Dank dieser Konstanz kann der Motor mit einer konstanten Geschwindigkeit betrieben werden, was eine reibungslose und effiziente Navigation auf dem Wasser ermöglicht.

Darüber hinaus können LiFePO4-Batterien mit einer höheren Entladungsrate als Blei-Säure-Batterien entladen werden. Sie bieten Entladungsraten von bis zu 5C oder mehr im Vergleich zu den 1C-2C-Raten von Blei-Säure-Batterien. Diese Entladungsrate bedeutet, dass die Batterie bei Bedarf mehr Energie an den Motor abgeben kann, was eine bessere Leistung und längere Betriebszeiten auf dem Wasser gewährleistet.

Vorteil 4: Geringer Wartungsaufwand - Praktisch für alle Angelbegeisterten

Eine ordnungsgemäße Wartung ist für eine optimale Leistung und Lebensdauer der Trollingmotor-Batterie von entscheidender Bedeutung, und die Zugänglichkeit für die Wartung sollte bei der Auswahl einer Batterie berücksichtigt werden.

Der Wartungsaufwand kann Ihr gesamtes Angelerlebnis beeinflussen, da regelmäßige Wartungsarbeiten wie das Überprüfen des Wasserstands, das Nachfüllen von destilliertem Wasser und das Sicherstellen eines ordnungsgemäßen Ladevorgangs zeitaufwändig und unbequem sein können und Ihre Angelzeit verkürzen.

Blei-Säure-Batterien müssen beispielsweise regelmäßig gewartet werden, und eine Vernachlässigung dieser Aufgaben kann zu einer verkürzten Batterielebensdauer oder sogar zu einem Batterieausfall führen, so dass Sie ohne Strom für Ihren Trolling-Motor dastehen.

Im Gegensatz dazu benötigen LiFePO4-Batterien viel weniger Wartung als Blei-Säure-Batterien, was ihnen den Titel "wartungsfrei" einbrachte. LiFePO4-Batterien müssen nicht häufig auf den Wasserstand kontrolliert werden und erfordern keine besonderen Ladevorgänge, um ihre Langlebigkeit zu gewährleisten. Wenn Sie sich für LiFePO4-Batterien entscheiden, sparen Sie Zeit und Mühe bei der Wartung, was das Angeln auf dem Wasser reibungsloser und angenehmer macht.

Daher ist bei der Auswahl einer Trollingmotor-Batterie die Batteriewartung eine wichtige Überlegung, und die Wahl einer wartungsarmen Option wie LiFePO4 kann Vorteile in Bezug auf Zeit, Aufwand und Gesamtleistung auf dem Wasser bringen.

Die Power Queen 12V 100Ah Lithium-Ionen-Batterie ist für alle Angelfreunde geeignet

Vorteil 5: Erhöhte Sicherheit und Umweltfreundlichkeit

Die Sicherheit von Trollingmotor-Batterien ist von entscheidender Bedeutung, da Über- und Unterladung ein erhebliches Sicherheitsrisiko darstellen. Eine Überladung kann zu einer Überhitzung und damit zu einem Bruch oder einer Explosion der Batterie führen, während eine Unterladung die Batterie beschädigen und ihre Leistung beeinträchtigen kann.

Ein weiteres Risiko ist die Freisetzung giftiger Gase beim Laden oder Benutzen der Batterie. Beim Laden oder Benutzen von Blei-Säure-Batterien wird Wasserstoffgas freigesetzt, das leicht entflammbar ist und Brände oder Explosionen verursachen kann, wenn es nicht richtig belüftet wird. Im Gegensatz dazu setzen LiFePO4-Batterien keine giftigen Gase frei, was sie für geschlossene Bereiche wie Boote sicherer macht.

Zu den fortschrittlichen Sicherheitsmerkmalen, die eine optimale Batteriesicherheit gewährleisten, gehören Überladeschutz, Wärmeregulierung und Kurzschlussschutzmechanismen. Außerdem ist es wichtig, die Batterie in einem gut belüfteten Raum zu lagern und zu verwenden, fern von Wärmequellen und Flammen.

Die LiFePO4-Batterien von Power Queen verfügen über ein eingebautes BMS (Battery Management System), das Schutz vor Überladung, Überentladung, Überstrom, Kurzschluss und hoher Temperatur bietet und somit die beste Sicherheit und Zuverlässigkeit gewährleistet.

Power Queen 12V 100Ah Lithium-Batterie BMS-Rundumschutz

Durch die Auswahl einer Batterie mit fortschrittlichen Sicherheitsmerkmalen und die Beachtung der entsprechenden Lagerungs- und Nutzungsrichtlinien können Sie die Risiken minimieren, die mit der Nutzung der Batterie verbunden sind. Auf diese Weise können Sie eine sichere und sorgenfreie Erfahrung auf dem Wasser mit Ihrem Trolling-Motor genießen. Darüber hinaus sind LiFePO4-Batterien umweltfreundlich, vermeiden Umweltverschmutzung und schonen die Natur.

Faktoren, die bei der Wahl der richtigen LiFePO4-Batteriegröße für Ihren Trolling-Motor zu berücksichtigen sind

Lithium-Eisen-Phosphat-Batterien (LiFePO4) bieten eine Reihe von Vorteilen gegenüber herkömmlichen Blei-Säure-Batterien, darunter hohe Energiedichte, längere Lebensdauer und verbesserte Sicherheit. Wenn Sie eine LiFePO4-Batterie für Ihren Trolling-Motor in Betracht ziehen, ist die Wahl der richtigen Größe entscheidend, um optimale Leistung und Haltbarkeit zu gewährleisten.

Hier sind einige Faktoren, die Sie bei der Auswahl der richtigen LiFePO4-Batteriegröße für Ihren Trolling-Motor berücksichtigen sollten:

  • Spannung

    Das erste, was zu beachten ist, ist die für Ihren Trolling-Motor erforderliche Spannung. Die meisten Trolling-Motoren arbeiten entweder mit einem 12- oder 24 Volt System. Wählen Sie einen LiFePO4-Akku mit einer Spannung, die den Anforderungen Ihres Trolling-Motors entspricht.

  • Ampere-Stunden (Ah) Kapazität

    Die Amperestunden-Kapazität der Batterie bestimmt, wie lange Ihr Trolling-Motor mit einer einzigen Ladung betrieben werden kann. Um die benötigte Batteriekapazität zu berechnen, überlegen Sie, wie lange und mit welcher Geschwindigkeit Ihr Trolling-Motor laufen soll. Denken Sie daran, dass höhere Geschwindigkeiten mehr Strom verbrauchen und die Batterie schneller entladen.

    Mit der folgenden Formel können Sie die benötigte Batteriekapazität berechnen:

    Batteriekapazität (Ah) = (Stromaufnahme des Trolling-Motors in Ampere x Stunden Dauerbetrieb) x 1,5

    Wenn Ihr Trolling-Motor zum Beispiel 10 Ampere zieht und Sie ihn 4 Stunden lang ununterbrochen benutzen wollen, brauchen Sie eine Batterie mit einer Kapazität von mindestens (10 x 4) x 1,5 = 60 Ah.

  • Größe und Gewicht

    LiFePO4-Batterien gibt es in verschiedenen Größen und Formen. Daher ist es wichtig, dass Sie eine Batterie wählen, die in Ihr Boot passt und sich leicht ein- und ausbauen lässt. Denken Sie daran, dass LiFePO4-Batterien auch viel leichter sind als herkömmliche Blei-Säure-Batterien, so dass Sie möglicherweise eine Batterie mit einer höheren Amperestunden-Kapazität wählen können, ohne Ihr Boot zu sehr zu belasten.

Auswahl des richtigen LiFePO4-Akkus für Ihren Trolling-Motor

Bei der Auswahl der richtigen LiFePO4-Batterie für Ihren Trolling-Motor gibt es einige Faktoren, die Sie berücksichtigen müssen. Die Größe des Akkus, gemessen in Amperestunden (Ah), seine Spannung und die Abmessungen müssen alle zusammenpassen.

Für Motoren mit einer Schubkraft von 30 bis 55 Pfund sollte ein LiFePO4-Akku mit einer Kapazität von 50-100 Ah ausreichend sein. In diesem Fall ist der Power Queen 12,8V 100Ah mini LiFePO4 Lithium Akku sehr zu empfehlen.

Für Motoren mit einer Schubkraft von 55 bis 80 Pfund wird ein Akku mit einer Kapazität von 100-150 Ah benötigt. Der Power Queen 12,8V 200Ah LiFePO4 Lithium-Akku ist für diese Kategorie hervorragend geeignet.

Wenn Ihr Motor zwischen 80 und 100 Pfund Schubkraft hat, sollten Sie sich für einen Akku mit einer Kapazität von 150-200 Ah entscheiden. In diesem Fall ist der Power Queen 12.8V 300Ah LiFePO4 Lithium-Akku ein geeigneter Partner.

Wenn Sie einen größeren Trolling-Motor mit einer Schubkraft von 200 bis 300 Pfund besitzen, ist eine LiFePO4-Batterie mit einer Kapazität von 200-300 Ah erforderlich, um die benötigte Leistung und Laufzeit zu gewährleisten. In diesem Szenario wäre die Power Queen 12.8V 410Ah LiFePO4 Lithium Batterie die beste Wahl.

Fazit

Lithiumbatterien bieten eine beeindruckende Liste von Vorteilen, darunter eine längere Lebensdauer, eine bessere Batterieleistung und ein besseres Leistungsgewicht als herkömmliche Batterien. Dies macht sie zu einer ausgezeichneten Option für Angler, die ihr Trollingmotor-Erlebnis optimieren möchten. Der Kauf eines Trolling-Motors mit einer Lithium-Batterie, die Ihren Bedürfnissen und Vorlieben beim Angeln entspricht, ist einfach, wenn Sie wissen, worauf Sie achten müssen. Befolgen Sie die Richtlinien in diesem Artikel, und Sie werden die richtige Lithium-Batterie und den richtigen Trolling-Motor ohne Probleme finden, was letztendlich Ihr Angelerlebnis verbessern wird.

lascia un commento

lascia un commento


Blog posts

  • Power Queen 12V 100AH Smart lithium Battery

    , di kimei Ma Power Queen 12V 100Ah Gruppe24 Smart VS 12V 100Ah 190H Smart

    Per saperne di più 

  • Kann ich einen Batterie Backup ohne Solarpaneele verwenden?

    , di Sally Zhuang Posso utilizzare una batteria di backup senza pannelli solari?

    Per saperne di più 

  • [Vollständige Anleitung] Trolling-Motor-Batteriesystem: 12V, 24V oder 36V?

    , di Sally Zhuang [Guida completa] Sistema di batterie per motore da pesca alla traina: 12 V, 24 V o 36 V

    Per saperne di più 

Login

Hai dimenticato la password?

Non hai ancora un conto?
Creare un profilo

Congratulations