Profitieren Sie vom niedrigsten Preis ab 1 Stück! Mehr kaufen, mehr sparen!

Wissen über die Verkabelung von Batterien in Reihen und Parallel

Conoscenza del cablaggio delle batterie in serie e parallelo

, di Sally Zhuang, 9 tempo di lettura minimo

Wenn es um den Bau einer Solarstromanlage geht, ist eine der wichtigsten Überlegungen, wie Sie Ihre Batterien anschließen. Zwei gängige Methoden sind das Verbinden von Batterien in Reihe oder parallel. Jede Methode hat ihre Vorteile und potenziellen Probleme, daher ist es wichtig, die Unterschiede zwischen ihnen zu verstehen, bevor Sie sich für eine entscheiden.

Inhaltsverzeichnis

Teil 1 Alles über Reihenschaltung

Teil 2 Alles über Parallelschaltung

Teil 3 Vergleich zwischen Reihen- und Parallelschaltung von LiFePO4 Batterien

Teil 4 Häufig gestellte Fragen zu Batterie Reihen- und Parallelschaltung

Teil 1 Alles über Reihenschaltung

1.1 Was ist Batteriereihenschaltung?

Wenn es darum geht, die Gesamtspannungsabgabe eines Batteriepacks zu erhöhen, wird häufig eine Reihenschaltung von LiFePO4-Batterien verwendet. Dabei werden mehrere Zellen nacheinander verbunden, wobei der Pluspol einer Zelle mit dem Minuspol der nächsten Zelle verbunden wird, bis die erforderliche Spannung erreicht ist. Während die Gesamtkapazität des Batteriepacks dieselbe wie die einer einzelnen Zelle bleibt, bietet dieses Verfahren eine erhöhte Ausgangsspannung. Aufgrund ihrer Fähigkeit, Hochspannung bereitzustellen, wird die Reihenschaltung häufig in Anwendungen wie Elektrofahrzeugen, Solarstromsystemen und Notstromversorgungen für Gebäude verwendet.

Reihenschaltung der Power Queen-Lithiumbatterie

Angenommen, Sie schalten vier 12,8V 100 Ah Batterien in Reihe. In diesem Fall haben Sie eine kombinierte Spannung von 51,2 V, während die Batteriekapazität, die in Amperestunden (Ah) gemessen wird, unverändert bei 100 Ah bleibt.

1.2 Die Funktionen der Reihenschaltung

  • Erhöhte Ausgangsspannung: Durch Reihenschaltung der Zellen wird die Ausgangsspannung erhöht, um den Anforderungen von Hochvoltanwendungen gerecht zu werden.
  • Effiziente Stromquelle: Reihenschaltungen können eine effiziente Stromquelle für Geräte darstellen, die eine hohe Spannung und einen niedrigen Strom benötigen. Dies liegt daran, dass die Spannung ansteigt, während die Gesamtkapazität gleich bleibt.
  • Batteriemanagement: Beim Laden oder Entladen von in Reihe geschalteten Batterien kann das System einfach verwaltet werden, indem die Spannungen an jeder Zelle verwaltet werden.
  • Sicherheit:Reihenschaltungen sind weniger anfällig für Überhitzung, da jede Zelle die Last gleichmäßig aufteilt. Somit wird die Wahrscheinlichkeit verringert, dass eine einzelne Zelle überlastet oder überhitzt wird, was die Sicherheit des Batteriepacks erhöht.
  • Skalierbarkeit:Die Reihenschaltung ermöglicht die Skalierbarkeit, was bedeutet, dass zusätzliche Zellen nach Bedarf hinzugefügt werden können, um die Gesamtspannungsausgabe des Systems zu erhöhen.

1.3 Die möglichen Probleme der Reihenschaltung

  • Reduzierte Gesamtkapazität:Während sich die Ausgangsspannung bei Reihenschaltung der Zellen erhöht, bleibt die Gesamtkapazität des Batteriesystems gleich, sodass weniger Energie gespeichert werden kann.
  • Risiko der Tiefentladung:Wenn eine Zelle in einem in Reihe geschalteten Batteriesatz unter ihr sicheres Mindestniveau entladen wird, kann dies zu dauerhaften Schäden oder sogar zum Ausfall dieser Zelle und möglicherweise anderer Zellen in der Reihe führen.
  • Komplexe Verwaltungsanforderungen:Wenn Zellen in Reihe geschaltet werden, müssen sie sorgfältig verwaltet werden, um eine Über- oder Unterladung zu vermeiden, die zu einer unausgeglichenen Ladung führen und sich wiederum auf den Gesamtzustand des Batteriesystems auswirken kann.

Um diese Probleme zu mindern, ist es wichtig sicherzustellen, dass alle Zellen in dem in Reihe geschalteten Paket ähnliche Kapazitäten und ein ähnliches Alter haben. Powerqueen empfiehlt, Ihrer Batteriebank neue Batterien hinzuzufügen, die innerhalb von drei Monaten nach dem Kauf Ihrer ursprünglichen Batterie gekauft werden. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihre neuen Akkus eine vergleichbare Ladezykluslebensdauer wie Ihre aktuellen Akkus haben und einfach in Ihr bestehendes System integriert werden können. Richtiges Laden und Überwachen der Packspannung sind ebenfalls wesentlich, um ein Überladen zu verhindern und einen effizienten Betrieb des Batteriepacks zu erreichen.

Teil 2 Alles über Parallelschaltung

2.1 Was ist Batterieparallelschaltung?

Batterieparallelschaltung bezieht sich auf die Verbindung mehrerer Batterien Pluspol mit Pluspol und Minuspol mit Minuspol. In dieser Konfiguration bleibt die Ausgangsspannung der Batteriebank die gleiche wie bei einer einzelnen Batterie, aber die Gesamtkapazität des Systems wird erhöht. Die Parallelschaltung wird häufig in Anwendungen verwendet, in denen eine hohe Energiespeicherung erforderlich ist, wie z. B. netzunabhängige Solarstromsysteme oder Elektrofahrzeuge, bei denen eine längere Laufzeit erforderlich ist.

Power Queen-Lithiumbatterie parallel

Sie schließen beispielsweise vier 12,8V 100 Ah Akkus parallel an. In diesem Fall haben Sie eine kombinierte Kapazität von 400 Ah, während die Spannung unverändert bei 12,8V bleibt.

2.2 Die Funktionen der Parallelschaltung

  • Erhöhte Kapazität: Die Hauptfunktion der Parallelschaltung besteht darin, die Gesamtkapazität des Batteriesystems zu erhöhen und gleichzeitig die Ausgangsspannung konstant zu halten.
  • Effiziente Energienutzung: Die Parallelschaltung ermöglicht es Geräten, mehr Strom zu ziehen, ohne die Gesamtspannung des Systems zu beeinträchtigen, und sorgt so für eine effizientere Energienutzung.
  • Längere Laufzeit: Parallelschaltung wird häufig in Anwendungen verwendet, bei denen eine längere Laufzeit erforderlich ist, wie z. B. netzunabhängige Solarstromsysteme oder Elektrofahrzeuge.
  • Verbesserte Zuverlässigkeit:Durch die parallele Kombination mehrerer Batterien wird das System unabhängiger von einer einzelnen Batterie, was die Zuverlässigkeit des Systems verbessert.
  • Einfache Verwaltung:Da jede Batterie in einer Parallelschaltung die gleiche Spannung erhält, können sie einzeln geladen und entladen werden, ohne andere Batterien im System zu beeinträchtigen.
  • Skalierbarkeit: Parallelverbindungen ermöglichen Skalierbarkeit, indem bei Bedarf weitere Batterien hinzugefügt werden, um die Gesamtkapazität des Systems zu erhöhen.

2.3 Die möglichen Probleme der Parallelschaltung

Während die Parallelschaltung mehrere Vorteile bietet, birgt sie auch potenzielle Risiken und Herausforderungen, die berücksichtigt werden müssen.

  • Erhöhtes Risiko von Überladung und Überhitzung:Die Parallelschaltung erhöht die Gesamtkapazität des Batteriesystems, wodurch es einfacher wird, mehr Strom zu ziehen, als die Batterien verarbeiten können, was zu Überladung, Überhitzung und sogar Brandgefahr führt.
  • Schwierigkeiten beim Ladungsausgleich zwischen Batterien:Wenn Batterien parallel geschaltet werden, können sie aufgrund von Schwankungen in ihrer Kapazität oder ihrem Alter unausgeglichen werden, was zu einer verringerten Leistung und Lebensdauer führt.
  • Reduzierte Effizienz:Parallelschaltungen können zu einer reduzierten Effizienz führen, da der Innenwiderstand jeder Batterie den Gesamtwiderstand des Systems beeinflusst, wodurch die an die Last gelieferte Energiemenge reduziert werden kann.

Teil 3 Vergleich zwischen Reihen- und Parallelschaltung von LiFePO4 Batterien

In diesem Abschnitt werden wir die Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen Reihen- und Parallelschaltungen von LiFePO4-Batterien erörtern.

LiFePO4-Zellen in Reihen- und Parallelschaltung

3.1 Ähnlichkeiten:

  • Fähigkeit zur Steigerung der Gesamtleistung des Akkus:Sowohl Reihen- als auch Parallelschaltungen können die Gesamtleistung des Akkupacks verbessern. Die Reihenschaltung erhöht die Ausgangsspannung, während die Parallelschaltung die Kapazität erhöht.
  • Verwendung in verschiedenen Anwendungen:Sowohl Reihen- als auch Parallelschaltungen werden in einer Vielzahl von Anwendungen wie Wohnmobilen, Booten, Solarhäusern, Elektrofahrzeugen und anderen netzunabhängigen Systemen verwendet.

3.2 Unterschiede:

  • Spannungsausgang:Die Reihenschaltung erhöht die Gesamtspannungsausgabe des Akkupacks, während die Parallelschaltung die Ausgangsspannung einer einzelnen Zelle oder Batterie nicht verändert.
  • Kapazität:Die Parallelschaltung erhöht die Gesamtkapazität des Akkupacks, während die Reihenschaltung die Kapazität nicht beeinflusst, sondern nur die Ausgangsspannung.
  • Effizienz:Die Parallelschaltung ist im Allgemeinen effizienter als die Reihenschaltung, da jede Zelle oder Batterie unabhängig voneinander geladen und entladen wird, während die Reihenschaltung beeinträchtigt werden kann, wenn eine Zelle oder Batterie ausfällt.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass sowohl Reihen- als auch Parallelschaltungen von LiFePO4-Batterien ähnliche Vorteile haben, sich jedoch in Bezug auf Ausgangsspannung, Kapazität und Effizienz unterscheiden. Die Wahl des zu verwendenden Verbindungstyps hängt von der spezifischen Anwendung und den gewünschten Leistungsmerkmalen ab.

Teil 4 Häufig gestellte Fragen zu Batterie Reihen- und Parallelschaltung

4.1 Wie viele Batterien können Sie in Reihe schalten?

Die Anzahl der Batterien, die in Reihe geschaltet werden können, hängt typischerweise von der Batterie und ihrem Hersteller ab. Beispielsweise erlaubt Power Queen, bis zu 4 der LiFePO4-Batterien in Reihe zu schalten, um ein 48-Volt-System zu erstellen. Um zu verhindern, dass der empfohlene Grenzwert für in Reihe geschaltete Batterien überschritten wird, ist es wichtig, sich beim Batteriehersteller zu erkundigen.

4.2 Wie viele Batterien können Sie parallel verdrahten?

Im Allgemeinen gibt es keine Begrenzung, wie viele Batterien parallel geschaltet werden können, solange sie identisch sind und die gleichen Spezifikationen haben. Es muss jedoch unbedingt sichergestellt werden, dass die Kabelgröße und das Ladesystem der Batterie die erhöhte Stromaufnahme aus der Parallelschaltung bewältigen können. Es wird immer empfohlen, die Richtlinien des Herstellers zu befolgen und professionellen Rat einzuholen, wenn Sie mehrere Batterien parallel anschließen, um eine optimale Leistung und Sicherheit zu gewährleisten.

4.3 Halten Batterien in Reihe oder parallel länger?

Reihen- und parallel geschaltete Batterien haben unterschiedliche Auswirkungen auf ihre Lebensdauer, daher ist es schwierig, eine definitive Aussage darüber zu treffen, durch welche Verbindungsart Batterien länger halten.

Bei einer Reihenschaltung sind Batterien miteinander verbunden, wobei positive Anschlüsse mit negativen Anschlüssen verbunden sind, was zu einer erhöhten Ausgangsspannung führt. Diese Konfiguration kann dazu führen, dass der Akku stärkerer Belastung und Hitze ausgesetzt wird, was seine Gesamtlebensdauer verringern könnte. Wenn eine Zelle ausfällt oder sich verschlechtert, kann dies negative Auswirkungen auf den gesamten Akku haben.

Andererseits sind bei Parallelschaltung Batterien miteinander verbunden, wobei positive Anschlüsse mit positiven Anschlüssen verbunden sind und negative Anschlüsse mit negativen Anschlüssen verbunden sind. Die Ausgangsspannung bleibt die gleiche wie bei einer einzelnen Batterie, aber die Kapazität wird erhöht. Durch die Parallelschaltung wird die Last gleichmäßiger auf die Zellen verteilt, wodurch das Risiko einer Überhitzung und die Wahrscheinlichkeit eines vorzeitigen Ausfalls aufgrund von Überlastung verringert werden.

Insgesamt hängt die Lebensdauer von Batterien von verschiedenen Faktoren ab, darunter Batterietyp, Nutzungsmuster, Wartung und Temperaturbedingungen. Ob Batterien in Reihe oder parallel länger halten, hängt von den Besonderheiten der Situation ab. Es ist immer am besten, die Empfehlungen des Herstellers zu befolgen und fachkundigen Rat einzuholen, wenn mehrere Batterien in Reihe oder parallel geschaltet werden, um optimale Leistung, Sicherheit und Langlebigkeit zu gewährleisten.

Fazit

Zusammenfassend ist es beim Bau einer Solarstromanlage oder anderer netzunabhängiger Systeme wichtig, die richtige Anschlussart für Ihre Batterien zu wählen. Sowohl Reihen- als auch Parallelschaltungen haben ihre Vor- und Nachteile, und die Wahl hängt von Ihren spezifischen Anforderungen und Ihrer Anwendung ab.

Die Reihenschaltung ist ideal für Anwendungen, die Hochspannung erfordern, während die Parallelschaltung eine erhöhte Kapazität für eine längere Laufzeit bietet. Jede Verbindungsmethode hat ihre potenziellen Probleme, wie z. B. das Risiko einer Überhitzung oder einer verringerten Effizienz. Um diese Risiken zu mindern, sind eine ordnungsgemäße Batterieverwaltung und -wartung von entscheidender Bedeutung.

Wenn Sie Batterien in Reihe oder parallel schalten, wird empfohlen, die Richtlinien des Herstellers zu befolgen und fachkundigen Rat einzuholen, um optimale Leistung, Sicherheit und Langlebigkeit zu gewährleisten. Mit dem richtigen Verbindungstyp und dem richtigen Batteriemanagement können Sie die Leistung und die Energiespeicherfähigkeiten Ihres Batteriepacks für netzunabhängige Anwendungen maximieren.

lascia un commento

lascia un commento


Blog posts

  • Power Queen 12V 100AH Smart lithium Battery

    , di kimei Ma Power Queen 12V 100Ah Gruppe24 Smart VS 12V 100Ah 190H Smart

    Per saperne di più 

  • Kann ich einen Batterie Backup ohne Solarpaneele verwenden?

    , di Sally Zhuang Posso utilizzare una batteria di backup senza pannelli solari?

    Per saperne di più 

  • [Vollständige Anleitung] Trolling-Motor-Batteriesystem: 12V, 24V oder 36V?

    , di Sally Zhuang [Guida completa] Sistema di batterie per motore da pesca alla traina: 12 V, 24 V o 36 V

    Per saperne di più 

Login

Hai dimenticato la password?

Non hai ancora un conto?
Creare un profilo

Congratulations