Bestellen Sie jetzt eine neue 24V 100Ah Smart Batterie und sparen Sie 50 €!

Lagerung von LiFePO4-Batterien: Ein Leitfaden zur richtigen Handbung und Lagerung

Lagerung von LiFePO4-Batterien: Ein Leitfaden zur richtigen Handbung und Lagerung

, di Sally Zhuang, 4 tempo di lettura minimo

Die ordnungsgemäße Lagerung ist entscheidend, um die Langlebigkeit von LiFePO4-Batterien zu gewährleisten und potenzielle Gefahren zu vermeiden. Lithium-Eisenphosphat-Batterien werden aufgrund ihrer hohen Energiedichte, ihres leichten Designs und ihrer Umweltfreundlichkeit im Vergleich zu herkömmlichen Blei-Säure-Batterien immer beliebter. Um ihre Vorteile zu optimieren, ist es jedoch wichtig, zu verstehen, wie man sie richtig lagert.
 
Dieser Artikel liefert wichtige Details zur ordnungsgemäßen Lagerung und Handhabung von LiFePO4-Batterien, um ihre Lebensdauer zu verlängern.

Warum ist die ordnungsgemäße Lagerung von Lithium-Ionen- und LiFePO4-Batterien wichtig?

Auch wenn sie von externen Geräten getrennt sind, können in Batterien im Laufe der Zeit interne chemische Reaktionen auftreten. LiFePO4-Batterien erfordern weniger Sicherheitsvorkehrungen als Lithium-Ionen-Batterien, da sie stabile Eisenverbindungen verwenden, die keine gefährlichen Gase erzeugen oder explodieren. Dennoch handelt es sich um eine bedeutende Investition, und eine ordnungsgemäße Lagerung stellt sicher, dass Ihre Investition nicht verschwendet wird.

Wie lagert man LiFePO4-Batterien?

Die vorgesehene Lagerungsdauer ist ein entscheidender Faktor, der die Lagerung von LiFePO4-Batterien beeinflusst. Hier sind einige wichtige Techniken zur Lagerung dieser Batterien:

Ausschalten: Die meisten Hersteller empfehlen, Lithium-Batterien vor der Lagerung auszuschalten. Für Wohnmobile und Wohnwagen ist es erforderlich, die [+] und [-] Kabel, die mit den Batterieklemmen verbunden sind, zu trennen.

Vermeiden von Hitzequellen: Halten Sie Lithium-Batterien von Wärmequellen, Heizkörpern oder anderen Hitzequellen fern. Diese Batterien enthalten Chemikalien, die sich bei hohen Temperaturen überhitzen und explodieren können.

Trockene Lagerung: Stellen Sie sicher, dass die Batterie an einem trockenen Ort gelagert wird und keine Leckage oder korrosive Gase eindringen können. Der Temperaturbereich für die Lagerung von LiFePO4-Batterien sollte zwischen -20℃ bis 35℃/-4℉ bis 95℉ liegen.

Kurzzeitige Lagerung: Wenn Sie LiFePO4-Batterien für kurze Zeiträume lagern, laden Sie sie mindestens auf 50% ihrer maximalen Kapazität auf und lagern Sie sie an einem trockenen Ort. Der ideale Temperaturbereich für die kurzzeitige Lagerung liegt bei 10℃ bis 30℃/50℉ bis 86℉.

Langzeitige Lagerung: Um die Gesundheit von LiFePO4-Batterien während der langfristigen Lagerung zu erhalten, halten Sie sie bei Gefriertemperaturen. Es ist wichtig, die Selbstentladungsrate der Batterie zu berücksichtigen, und es wird empfohlen, die Batterie auf 40% bis 50% ihrer Kapazität aufzuladen, bevor sie gelagert wird.

Ideale Lagerungstemperatur für LiFePO4-Batterien

Der ideale Temperaturbereich für die Lagerung von LiFePO4-Batterien hängt von der Lagerungsdauer ab:

Weniger als 30 Tage: -20℃ bis 60℃/-4℉ bis 140℉

30 bis 90 Tage: -10℃ bis 35℃/14℉ bis 95℉

Mehr als 90 Tage: 15℃ bis 35℃/59℉ bis 95℉

Lagerung von LiFePO4-Batterien bei heißem oder kaltem Wetter

Vermeiden Sie die Lagerung von LiFePO4-Batterien bei extrem heißen Temperaturen oder direkter Sonneneinstrahlung, da dies zu einer internen Überhitzung führen und zu Spannungsabfällen oder Batteriebränden führen kann. Ebenso können extrem niedrige Temperaturen zwar die internen chemischen Reaktionen innerhalb der Batterie verlangsamen, aber sehr niedrige Temperaturen können dazu führen, dass einige Batteriekomponenten wie das Kunststoffgehäuse brechen.

Häufig gestellte Fragen zur Lagerung von LiFePO4-Batterien

1. Sollten LiFePO4-Batterien bei Nichtgebrauch vom System getrennt werden?

Ja, wir empfehlen, das LiFePO4-Batteriesystem vom Gerät zu trennen, wenn es nicht in Gebrauch ist. Es reicht nicht aus, einfach den Hauptschalter auszuschalten. Es wird empfohlen, das Batteriekabel vom Terminal zu trennen, bevor die Batterie gelagert wird.

Wenn die Batterie auch im Ruhezustand verbunden bleibt, besteht immer noch ein geringer Stromverlust, der sich negativ auf die Batteriegesundheit oder das mit der Batterie verbundene Gerät auswirken kann. Einige Komponenten, wie Sensoren, umgehen häufig den Hauptkreisbrecher.

2. Muss eine LiFePO4-Batterie vor der Lagerung vollständig aufgeladen werden?

Es ist nicht notwendig, eine LiFePO4-Batterie vor der Lagerung vollständig aufzuladen, da die Lagerung einer Batterie mit 100% Ladung über einen längeren Zeitraum die Batteriegesundheit beeinträchtigen kann. Es wird empfohlen, die Batterie bis zu einer Kapazität von 50% aufzuladen, bevor sie gelagert wird.

3. Wie lange kann eine LiFePO4-Batterie gelagert werden?

LiFePO4-Batterien können sicher bis zu einem Jahr gelagert werden, ohne dass eine signifikante Degradation auftritt, vorausgesetzt, sie werden unter den zuvor genannten geeigneten Bedingungen aufbewahrt und ihre Spannung wird regelmäßig überprüft. LiFePO4-Batterien haben eine geringe Selbstentladungsrate und können während der Lagerung den Großteil ihrer Ladungskapazität behalten. Es wird empfohlen, sie alle drei Monate aufzuladen, wenn sie länger als drei Monate gelagert werden.

Fazit

Im Vergleich zu anderen Lithium-Ionen- oder versiegelten Blei-Säure-Batterien weisen LiFePO4-Batterien eine geringere Selbstentladungsrate auf und lassen sich einfacher lagern. Eine ordnungsgemäße Lagerung ist jedoch entscheidend, um ihre Gesundheit und Lebensdauer zu erhalten. Während die chemische Zusammensetzung dieser Batterien elastisch ist, bleiben die physischen Komponenten anfällig für Umwelteinflüsse.

Die Einhaltung der oben genannten Richtlinien ist ausreichend, um die meisten Lithium-Ionen-Batterien, insbesondere LiFePO4-Batterien, ordnungsgemäß zu lagern. Schließlich stellt der Kauf hochwertiger Batterien wie derjenigen aus dem umfangreichen Katalog von Power Queen sicher, dass der Lagerungsprozess komfortabler ist und mit einer 5-jährigen Garantie geliefert wird.

lascia un commento

lascia un commento


Blog posts

  • Kann ich einen Batterie Backup ohne Solarpaneele verwenden?

    , di Sally Zhuang Kann ich einen Batterie Backup ohne Solarpaneele verwenden?

    Per saperne di più 

  • [Vollständige Anleitung] Trolling-Motor-Batteriesystem: 12V, 24V oder 36V?

    , di Sally Zhuang [Vollständige Anleitung] Trolling-Motor-Batteriesystem: 12V, 24V oder 36V?

    Per saperne di più 

  • [Vollständige Anleitung] Was sind die verschiedenen Arten von Schiffsbatterien?

    , di Sally Zhuang [Vollständige Anleitung] Was sind die verschiedenen Arten von Schiffsbatterien?

    Per saperne di più 

Login

Hai dimenticato la password?

Non hai ancora un conto?
Creare un profilo

恭喜您获得